Aktuelles ist jeweils auf der Hauptseite und bei den Nachlesen zu finden. Aktuelle Veranstaltungen: zurück zur Hauptseite
Vereinsgeschiche, Motivation und Amtliches
Kurzbericht von der letzten Veranstaltung
Nachlese zur Vortragsreihe "Bildung - Meinung - Unterhaltung"
Jubiläen von Funktionären und Personen, welche sich fürs Dorf verdient gemacht haben


Verein der Freunde Totzenbachs

Verein der Freunde Totzenbachs




"Gemeinsam leben... statt einsam sterben"

Mit dieser fast "Jandl'schen" Einleitung und etwas provokanten Aussage (beides ® Herbert Berger) beginnt unser neuer Informationsfolder und darin werden unsere Ziele auch in Folgenden genauer erklärt:

Der Verein der Freunde Totzenbachs ist gelebte Dorfkultur.

Neben den statutenmäßigen Zielen ist der Verein eine offene Anlaufstelle für alle, die aktov mitgestalten wollen.
Die wichtigsten gemeinützigen Ziele des Vereins sind:

Der Verein der Freunde Totzenbachs unterstützt, fördert, veranstaltet und organisiert:

Gemeinsam mit dem Schloss Totzenbach *) können auch außergewöhnliche Projekte in einem besonderen Ambiente veranstaltet werden, wie:
Feste, Austellungen, Ehrungen, Tagungen, Advent, u.a.

Um alle diese Ziele und Neues auch weiterhin verwirklichen zu können, bitten wir Sie um persönliche Mitarbeit und / oder finanzielle Unterstützung.

Wir garantieren, dass jede Spende für Totzenbach verwendet wird!
Volksbank NÖ Mitte (47150) Kto. 500 4858 0000
IBAN: AT79 4715 0500 4858 0000 BIC: VBOEATWWNOM

Verein der Freunde Totzenbachs
ZVR: 803 657 131 DVR: 066252


*) Der Verein wurde 1971 auch dazu gegründet, die damalige Schlossruine zu erhalten! Natürlich überstieg diese Aufgabe die Möglichkeiten bei Weitem - aber es konnte doch die öffentliche Meinung so weit beeinflusst werden, dass eine Sprengung der Ruine zunächst verhindert werden konnte. Glückliche Umstände bescherten dann Herrn Josef Figl, welcher mit unglaublicher Tatkraft, Mühen und enormen Kosten aus den traurigen Resten wieder ein Wasserschloss herstellte. Und (die Tüchtigen haben Glück!) die jetzige Besitzerfamilie Mag. Johanna und Mag. Herbert Berger sind überhaupt das Beste, was dem Dorf passieren konnte! Die Zusammenarbeit klappt erstklassig und die perfekt an Ort und Bauwerk angepassten und gewaltigen Renovierungs- und Verbesserungsarbeiten sind ganz großartig und - kein Totzenbacher hätte sich diese Pracht je träumen lassen!